Dampfbefeuchtung (warm)
Übersicht Heißdampf-Befeuchtungsprodukte

Dampfbefeuchtung (warm)

Die älteste und bekannteste Methode zum Verdampfen von Wasser ist das Erhitzen von Wasser auf einen Siedepunkt von 100 °C. Dies kann auf verschiedene Weise erreicht werden:
– Elektrodenbefeuchter – das ist die Leitung von Elektrizität durch Wasser; der Strom fließt durch das Wasser
– Widerstands- oder Elementbefeuchter – das heißt, ein Heizelement ins Wasser legen
– Gasbefeuerte Luftbefeuchter – das ist die Erwärmung von Wasser durch eine Gasflamme

SKE4

  • Sed ut justo
  • nek Masse
  • anfragen viverra.
  • Nulla varius vehicula quam.
  • Weiterlesen
    SKD

  • Sed ut justo
  • nek Masse
  • anfragen viverra.
  • Nulla varius vehicula quam.
  • Weiterlesen
    SKG4

  • gasbefeuert
  • erzeugt mineralfreien, geruchlosen, sterilen Dampf
  • niedrigster CO2-Fußabdruck
  • sicher und pflegeleicht
  • Weiterlesen
    PTC

  • Sed ut justo
  • nek Masse
  • anfragen viverra.
  • Nulla varius vehicula quam.
  • Weiterlesen

    Kostenlose individuelle Beratung

    de_DEGerman